Aug 28

Girl’s British Open Amateur Championship

by Niki Wiesberger in Allgemein 0 comments
Bei der 90. Auflage der traditionsreichen Girl’s British Open Amateur Championship gelang der jungen Niederösterreicherin der große Coup. Mit einer makellosen Leistung am Finaltag gewinnt Emma zuerst das Duell gehen die Schweizerin Yale Berger und am entscheidet am Nachmittag auch das Match gegen Landsfrau Isabella Holpfer für sich. 140 U-18 Spielerinnen aus Europa und der ganzen Welt traten von 14. bis 18. August in einer Zählwettspiel-Qualifikation und anschließendem Matchplay Format gegeneinander an. Nach zwei Tagen Zählwettspiel erreichten die 64 besten Spielerinnen die Phase der direkten Duelle. Emma, die durch diesen Sieg für das europäische Junior Ryder Cup Team qualifiziert ist, konnte in der Matchplay Phase unter anderem drei hohe Siege (5&4, 5&4, 5&3) erringen und sicherte sich somit den Einzug ins Finale. Im Finale lieferten sich Emma und Isabella ein Duell auf Augenhöhe und einigen Highlights. Im irischen Starkwind lieferten sich die beiden ÖGV Spielerinnen ein hitziges Duell, welches Emma mit zwei Pars an den Löchern 16 und 17 für sich entscheiden konnte. „Es ist der größte Titel den ich bisher gewinnen konnte und ich kann es noch kaum fassen. Ich bin so froh, dass auch meine Familie dabei war und mich im Laufe des Turniers toll unterstützt hat. Wir […]
Mär 19

Italian Amateur Champion

by Niki Wiesberger in Allgemein 0 comments
Mit einem Paukenschlag startet Emma in die Saison 2018 und sichert sich den Titel bei der Italian Ladies Championship nach tollem Spiel im Stechen. Nach starken Runden von 69, 74, und 74 bei windigen Bedingungen, startet Emma mit zwei Schlägen Rückstand in den Finaltag. „Es war eine echt coole Woche und ich habe mit einer 3 unter Par Runde bei schwierigen Bedingungen super begonnen. Vor allem mit dem langen Spiel war ich an allen Spieltagen sehr zufrieden. Nur das Putten war vor allem am zweiten Tag mit 4 Drei-Putts nicht ganz zufriedenstellend“, meinte die frisch gebackene italienische Meisterin direkt nach der Finalrunde. Mit 288 Schlägen und einem Ergebnis von even Par teilte sich Emma nach vier Runden den ersten Platz mit der Italienerin Allessandra Fanalli und musste gegen diese ins Stechen ziehen. Dieses konnte Emma bereits am ersten Extraloch mit Par gegen Bogey für sich entscheiden. Somit sicherte sich Emma ihren zweiten Titel bei der Italian Amateur nach 2015 und zeigte sich mit Ihrer Leistung mehr als zufrieden: „Ich habe am letzten Tag nicht sonderlich zu begonnen und einige gute Chancen ausgelassen. Mit Birdies auf Loch 7 und 9 konnte ich mit -1 auf die Backnine starten und kam dort […]
Mär 09

Vorbereitung auf die Saison 2018

by Niki Wiesberger in Allgemein 0 comments
„Nach der Saison ist vor der Saison“ – nach dieser Devise hat sich auch die Zeit vor den ersten Turniereinsätzen Emmas gestaltet. „In der Zeit vor Weihnachten lag mein Fokus auf dem Fitnesstraining. Ich habe versucht meinen Körper für die neue Saison bestmöglich vorzubereiten, die Grundlagenausdauer zu verbessern und eine generelle Kräftigung bzw. Verbesserung der Schnellkraft zu erzielen“, meint Emma motiviert. Gemeinsam mit Physical Coach Philipp Wessely und Physiotherapeutin Nevert Scherr wurde daher an den notwendigen Schrauben gedreht um einen perfekten Start in die neue Saison zu ermöglichen. „Um den Jahreswechsel stand dann auch noch etwas Ski fahren mit der Familie auf dem Plan – eine mehr als willkommene Abwechslung“. Perfekte Trainingsbedingungen waren Anfang Jänner im Trainingslager der ÖGV Nationalteams in Amerika, nordwestlich von Orlando vorzufinden. Die Teams konnten sich 2 Wochen im Adena Golf & Country Club von Frank Stronach ideal auf den Anfang der Saison und die ersten Turniere vorbereiten. „Der Fokus in den Practice Areas lag bei mir eindeutig auf dem langen Spiel. Das Short Game wurde eher auf dem Platz, um und auf der perfekten Grüns des Championship Kurses verfeinert“, meinte Emma nach ihrer Rückkehr. Unter anderem wurde von den Coaches auch versucht die Putt-Leistung der […]
Jul 21

PING Junior Solheim Cup 2017

by Niki Wiesberger in Allgemein 0 comments
Zum zweiten Mal in Folge hat Emma Spitz es geschafft, sich für das Team Europe des PING Junior Solheim Cup zu qualifizieren. 2017 wird das zwölfköpfige Team von Kapitänin Alison Nicholas aus England in den Vergleichskampf mit dem Team USA geführt. Der Bewerb wird von 15. bis 16. August im Moines Golf and Country Club, Iowa stattfinden. „Für mich ist es eine besondere Ehre, dass ich bereits zum zweiten Mal für das Team Europe spielen darf. Ich freue mich auf die Challenge, das amerikanische Team auf heimischen Boden zu fordern. Nach dem Junior Solheim Cup im GC St. Leon-Rot haben wir ja noch eine Rechnung offen.“, meint Emma selbstbewusst. Gespielt wird ein Matchplay-Modus, mit den je zwölf besten Spielerinnen aus Europa und den USA. Die Spielerinnen treten in insgesamt 24 Partien, sechs Foursomes, sechs Fourballs und zwölf Single Matches gegeneinander an. „Matchplay spiele ich grundsätzlich sehr gerne, denn mir gefällt es im direkten Duell gegeneinander anzutreten. Auch die Foursomes und Fourballs sind eine besondere Herausforderung, weil man mit seinem Teampartner taktieren kann und beide eine gute Leistung abliefern müssen“.
Aug 18

Zwischenbilanz 2015

by Emma Spitz in Allgemein 0 comments
Mit der Saison 2015 kann ich bis jetzt ziemlich zufrieden sein, hier ein Überblick, wie es bisher gelaufen ist: Spanish Ladies /GC Sevilla Das erste Turnier der Saison: Gesundheitlich durch einen Megaschnupfen nicht ganz am Damm, Cut knapp um 2 Schläge verpasst, schade, aber trotzdem eine sehr wertvolle Erfahrung. Runden: 77/74( +5,+2) Italian Ladies Amateur / GC Garlenda Der erste Sieg der Saison, jawohl! Turnierbericht auf golf.at Runde: 72,71,69 (Par,-1,-3) Frankreich / GC St.Cloud Kalt, windig, gut gespielt, ein paar blöde Coursemanagementfehler gemacht, im Stechen Birdieputt ausgelippt, und nicht gecuttet. Schade, nächstes Mal dann. Runden: 77/74( +5,+2) Kärntner Meisterschaften / GC Seltenheim Vorbereitung für die German Amateurs: Sieg mit 16 Schlägen Vorsprung nach Runden von 73(+1), 72(+1) German Amateurs / GC Mühlheim an der Ruhr LängsterKurs , den ich je gespielt habe. Aufgrund der Länge des Platzes war ich nicht im Favoritenkreis. Optimistisches Ziel war eine Top20 Platzierung. Nach Runden von 75(+3)/76(+4)/71(-1)/72(Par) wurde es der 4.Platz – Sensationell! Mein langes Spiel war konstant gut, wenig Fehlschläge, beim Putten ein paar Schläge liegen gelassen, ingesamt bin ich aber sehr, sehr zufrieden. Ergebnis German Girls / GC St.Leon Roth Eines der größten U18 Turniere Europas – heimliche U18 Europameisterschaft- extrem starkes Starterfeld – Ziel war der Cut Tropische Temperaturen: Die erste Runde […]